Dorfleben

Wiu winschn enk a glickseeligis, fraidnraichis nois Jou ...
Dorfleben · 27. Dezember 2021
Der KFS lädt alle Haushalte, welche etwas für die Neujahrschreier vorbereitet haben, ein, ein kleines Herz an die Haustür zu kleben. So ist es für die Kinder sofort ersichtlich, dass sie und ihre Neujahrswünsche willkommen sind. Vorbereitete Herzen sind im Schneida Loudn aufgelegt und können dort abgeholt werden. Selbstverständlich kann das Herz auch selbst gebastelt werden. Der KFS wünscht allen einen guten Ausklang des Jahres und für das neue Jahr 2022 viel Glück, Gottes Segen und vor allem G

Sternsingeraktion
Dorfleben · 24. Dezember 2021
Wie jedes Jahr um diese Zeit findet auch heuer wieder die Spendenaktion der Sternsinger für Menschen in Not statt. Leider erlaubt es die aktuelle Situation nicht, Euch zu Hause zu besuchen, deshalb stellen sich die Sternsinger am Sonntag, 26.12.2021 bei der Wortgottesfeier mit ihrem Gedicht und Lied vor. Nach der Feier sammeln sie beim Kirchenausgang Eure Spenden ein und verteilen Weihrauchsäckchen und Infobroschüren über die Hilfsprojekte. Vom 27.12. bis zum 05.01.2022 steht die Spendenbox im

Kalenderaktion 2022 der FF Weißenbach
Dorfleben · 22. Dezember 2021
Liebe Weißenbacher/Innen! Trotz der erschwerten derzeitigen Situation, möchten wir Euch auch dieses Jahr persönlich einen guten Rutsch, alles Gute und Gesundheit wünschen und Euch dabei unseren Kalender für das Jahr 2022 überreichen. Leider sind wir gezwungen vor dem Haus zu bleiben und nicht, wie es viele von Euch gewohnt sind, einzutreten. Die FF Weißenbach hat im Jahr 2021 bisher 29 Einsätze gefahren und viele Übungen abgehalten. Viele dieser Einsätze werden von den wenigsten wahrgenomme

Gemütliches Weihnachtsessen in vertrautem Ambiente
Dorfleben · 22. Dezember 2021
Auch heuer gibt's im Schneida Loudn die Zutaten für einen gelungenen Weihnachtsabend zuhause. Verschiedene geeignete Fleischsorten für Raclette oder Fondue, dazu hausgemachte Saucen, viele verschiedene Baguettesorten und Beilagen. Eine schöne Auswahl an Käse von Südtiroler Bergbauern rundet das Angebot ab. Das Fleisch ist entweder portioniert am Stück oder auf Wunsch auch geschnitten vorrätig. Vorbestellungen werden vorbereitet und können am Heilig Abend abgeholt werden. Ansonsten gilt das Motto

Dorfgeschäft - Öffnungszeiten Feiertage und Neujahrschreier
Dorfleben · 21. Dezember 2021
Die größte Auswahl bisher in Sachen Süssigkeiten für die Neujahrschreier gibt's heuer im Schneida Loudn. Aber auch "Gesundes", wie Trinkjoghurte oder andere Milchprodukte sind in der Menge besonders günstig und aufgrund der guten Verpackung auch rucksackerprobt. Damit die Kinder den süßen Sortenreichtum so richtig genießen können, gibt's jede Leckerei in begrenzter Menge. Alle Artikel sind in der Menge preislich stark reduziert. Es lohnt sich also auch einen kleinen Vorrat für die Enkelbesuche

KFS
Dorfleben · 10. November 2021
Zum heurigen Martinsumzug, der vom KFS Weißenbach organisiert wird, treffen sich die Kinder um 17 Uhr bei der Grundschule. Der Umzug führt die Teilnehmer in die Kirche, wo die getöpferten Figuren gesegnet werden. Im Anschluss gibt's noch einen kleinen Umtrunk vor der Kirche.

Bildungsausschuss: Neues Dörfblattl ist da
Dorfleben · 11. Oktober 2021
Die zweite Ausgabe des Weißnbocha Dörfblattl im Jahr 2021 ist da und kann wie immer im Schneida Loudn abgeholt werden. Die Themen: - Alt Bewährtes weicht dem Fortschritt - Wie die Ludwigs nach Weißenbach kamen - KFS, eine starke Stimme für die Anliegen der Familie - WASV, das war ein Dienst für den Jugendsport, Allerlei, Familiensonntag im Zeichen des Sports - Nachrufe (Georg Außerhofer, Ferdinand Leiter, Rosa Kirchler) - Archäologischer Neufund in Weißenbach - Pfeilspitze aus der späten

Fraktion Weißenbach
Dorfleben · 27. September 2021
Hier das Ergebnis der Neuwahlen für den Fraktionsausschuss am 26. September 2021

Fraktion Weißenbach - Neuwahlen
Dorfleben · 15. September 2021
Am Donnerstag, den 16. September 2021 mit Beginn um 20.20 Uhr setzt sich das Magazin "Land & Leben" auf Rai Südtirol mit dem gemeinschaftlichen Besitz von Weiden, Wäldern und Wasser in Südtirol auseinander. Etwa 25 Prozent der land- und forstwirtschaftlichen Fläche Südtirols ist gemeinschaftlicher Besitz, der allen in einer Gemeinde oder Fraktion ansässigen Bürgerinnen und Bürgern gehört. Das können Wiesen und Wald sein für die Weide-, Alm- oder Holznutzung, aber auch Gebäude, Wasserquellen,

Besondere Leistungen
Dorfleben · 09. August 2021
Aufgewachsen in Weißenbach, Sand in Taufers und Steinhaus lebt Philipp seit nun 10 Jahren in Nordtirol. Dass er trotzdem eine tiefe Bindung zu seiner "nun alten Heimat" bewahrt hat, zeigt das Projekt "Homerun", das er vor kurzem erfolgreich verwirklichen konnte. Die Dolomiten berichten über das nun beendete Vorhaben in der Ausgabe vom 10. August und in der ORF-TV-Thek kann der knapp 4 1/2 Minuten lange Auftritt bei "Südtirol-Heute" vom 09. 08.2021 eingesehen werden. Wir gratulieren dem Extremsp

Mehr anzeigen


Website durchsuchen

google4dcdf9f0cd1887d6.html